Elektrosmog

Belastungen durch elektromagnetische Wellen (z.B. von Fernhsehgeräten, Computern, Mikrowellen, Hochspannungsleitungen usw.) wurden durch den Einsatz der Tesla Crystalium Platten grösstenteils entstört.


Eine Antwort auf Elektrosmog

  1. mark greenfield sagt:

    Ich habe die grosse Tesla Crystalium Platte (schwarz) im Schlafbereich an jener Wand platziert, die – wie empfohlen – gegen die Störquelle weist. Ich bin ersttaunt: seither schlafe ich tiefer und fühle mich erholt, wenn ich am Morgen aufstehe!

Schreibe einen Kommentar zu mark greenfield Antworten abbrechen