Schnittwunden

Schnittwunden: Bei Schnittwunden wurde die Platte pro mm Schnitttiefe ca. 20 Minuten auf die Stelle gelegt, um die Wunde zum Schließen anzuregen.

2 Antworten auf Schnittwunden

  1. Anna Maria S. - Horw sagt:

    hatte mich beim gemüse schneiden geschnitten. nachdem ich die tesla platte aufgelegt hatte, verspürte ich sofort linderung.

  2. Ettore Berner, Lugano sagt:

    Gerne berichte ich kurz von meiner Erfahrung mit der Tesla Purpur Platte: Durch Unachtsamkeit und einer hastigen Bewegung hatte ich meine Hand beim Rosenschneiden in den Dornen übel verhakt. Es blieb ein ein tiefer Riss in der Haut von ein cm. Ich desinfizierte sofort und machte ein Pflaster drauf, um die Wunde zu schützen. Die Hand schmerzte entsetzlich und schwoll an. Dann kam mir in den Sinn, dass ich ja die Teslaplatte in meiner Hausapotheke hatte und legte diese wie empfohlen sofort auf die verwundete Stelle. Ich spürte wie es warm wurde. Die Schwellung ging dank der Purpurplatte sofort zurück und der schmerz liess nach. Auch heilte die Wunde extrem rasch.

    Ich bin beeindruckt von der starken, regenerativen Wirkung von Teslas Wunderplatte.

Schreibe einen Kommentar zu Anna Maria S. - Horw Antworten abbrechen